In sämtlichen Kantonen der Schweiz kehren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Schülerinnen und Schüler in ihre Büroräumlichkeiten bzw. Klassenzimmer zurück. Die geschlossenen Räume, in welchen die Lernenden und Berufstätigen über mehrere Stunden nebeneinander sitzen, sind dabei immer wieder Thema in der öffentlichen und politischen Diskussion.  

Air%2520quality%2520monitor.%2520Healthy

CO2 Messung in Innenräumen


Image by M. Monk

ÜBER
UNS

Uns von der CRA AG ist bewusst, dass für die Bewältigung der Pandemie akkurate Daten von höchster Wichtigkeit sind. 


Gerade Schulhäuser und Büros zeichnen sich durch ein hohes Personenaufkommen aus.

Dabei kann das Ansteckungsrisiko durch die Senkung des Kohlendioxid Gehaltes (CO2) in Räumen deutlich gesenkt werden. 

Jeder von uns atmet 10’000 Liter Luft pro Tag. Hochgerechnet auf eine Schulklasse werden die empfohlenen 1'000 ppm so rasch überschritten. Gemäss einer Studie des Umweltbundesamtes aus Deutschland erreicht die Belastung der Innenraumluft während einer Schulstunde nicht selten zwischen 2'000 bis sogar 5'000 ppm.

Neben diversen anderen negativen Folgen erhöht sich somit auch das Ansteckungsrisiko durch Viren erheblich.  

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Mit Hilfe unserer Sensoren zur Umgebungsüberwachung können wir dieser Problematik entgegentreten.

 

Unser drahtloser Sensor misst die Luftqualität, die Temperatur, die Feuchtigkeit, die Helligkeit, CO2 und TVOC in einem Gerät. Die Übermittlung der Daten erfolgt mittels LoRaWAN.

So kann der Sensor eine stabile Verbindung zu Ihrem hauseigenen System oder unserem Leitsystem aufbauen.

 

 Aktuell können wir die Sensoren innert 2-4 Wochen liefern.  

Mit unserer kartenbasierten Plattform sehen Sie auf einen Blick alle Ihre Sensoren. Wir können dort unter Anderem auch gewisse Richtwerte mit einer automatischen Warnmeldung hinterlegen. Ebenfalls ist es uns möglich, schon bestehende Messwerte von Ihnen in die Software zu integrieren. Die Sensoren können aber auch in Ihr schon vorhandenes System eingebunden werden oder einfach vor Ort mit dem Display verwendet werden.  


Hier finden Sie weitere Informationen:

 

 

 

Kontakt

CRA AG, St. Dionysstrasse 31, 8645 Rapperswil-Jona
055 224 20 90